Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
0731 101-0
Online-Banking-Hotline
0731 101-960
Sperr-Notruf
116 116
Unsere BLZ & BIC
BLZ63050000
BICSOLADES1ULM

Planen Sie mit allen Chancen

Die Devisenmärkte sind immer in Bewegung. Diese Dynamik bringt Wechselkurs­risiken mit sich. Schützen Sie sich als international tätiger Unter­nehmer vor unlieb­samen Kurs­schwankungen. Und ergreifen Sie sich bietende Markt­­chancen.

Ihre Vorteile:

  • Risiken begrenzen durch ein aktives Währungs­management
  • Schnelle Reaktion auf veränderte Markt­situationen
  • Günstige Devisen­kurse sichern
  • Planungs­sicherheit bei ungünstigen Wechsel­kurs­entwicklungen

Ihr Berater freut sich auf Ihren Besuch. Informieren Sie sich vorab zu den gängigen Sicherungs­instrumenten.

Devisen-Kassageschäfte

Die Aufgabe des Devisen-Kassa­marktes ist es, die Umtausch­kurse der frei konvertierbaren Währungen fest­zulegen – rund um die Uhr. Zum Devisen-Kassa­geschäft gehören alle Transaktionen, bei denen Geschäfte in fremder Währung innerhalb von zwei Tagen zu erfüllen sind. Aktuelle Referenz­kurse finden Sie auf der Internet­seite der Europäischen Zentralbank.

Devisen-Optionsgeschäfte

Mit dem Kauf einer Devisen-Option erwerben Sie das Recht, einen bestimmten Betrag einer Handels­währung zu einem festen Termin zu kaufen (Call) oder zu verkaufen (Put). Sie entscheiden, ob Sie die Option ausüben.

Devisen-Termingeschäfte

Mit Devisen-Termin­geschäften sichern Sie Risiken ab, die sich durch Wechsel­kurs­schwankungen ergeben. Wenn Sie zum Beispiel als Importeur in einigen Wochen oder Monaten Devisen benötigen, können Sie bereits heute vereinbaren, eine fest­gelegte Menge an Fremd­währung zu erwerben – zu einem bestimmten Zeit­punkt und festen Kurs. Als Exporteur vereinbaren Sie, zu welchem Kurs und Termin Sie Devisen verkaufen werden.

Ihr nächster Schritt

Besprechen Sie mit Ihrem Berater, welche Maßnahmen sich für eine wert­orientierte Risiko­steuerung Ihrer Unternehmens­finanzen eignen. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Basisinformationsblätter für Finanztermingeschäfte


Die europäische Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs-Verordnung) verpflichtet Kreditinstitute, ihren Kunden in der Beratung und bei beratungsfreien Orders so genannte Basisinformationsblätter zur Verfügung zu stellen.

Über nachstehende Links gelangen Sie zu den Basisinformationsblättern für die genannten Produkte:

 

Devisentermingeschäft Fremdwährungs-Käufer PDF-Dokument ansehen
Devisentermingeschäft Fremdwährungs-Verkäufer PDF-Dokument ansehen
Devisentermingeschäft mit Laufzeitoption Fremdwährungs-Käufer PDF-Dokument ansehen
Devisentermingeschäft mit Laufzeitoption Fremdwährungs-Verkäufer PDF-Dokument ansehen
Devisenswap Fremdwährungs-Käufer PDF-Dokument ansehen
Devisenswap Fremdwährungs-Verkäufer PDF-Dokument ansehen
Kauf einer Devisenoption Fremdwährungs-Käufer PDF-Dokument ansehen
Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Devisen-Experten gerne zur Verfügung.  
 Cookie Branding
i